Was wir tun

resham bietet verschiedene Rohstoffinvestment-Programme an. Unser Ziel ist es, eine verantwortungsvolle Art der Investition (im Gegensatz zu Spekulation) in der Anlageklasse zu liefern, und unseren Klienten durch den Einsatz von Rohstofftermingeschäften in diversifizierten Rohstoffportfolios (Diversified Commodity Portfolios oder DCPs) die Vorteile eines systematischen Engagements in einem breiten Bereich von Rohstoffen und Rohstoffgruppen anzubieten. Historisch gesehen sind die Vorteile aus Investitionen in Rohstofftermingeschäfte oder DCPs mit einer Verringerung der Volatilität und einer gleichzeitigen Steigerung bei den risikoadjustierten Renditen von Portfolios verbunden, die eine Zuteilung zu diversifizierter Rohstoffinvestitionen enthielten.

Rohstoffe sind materielle Vermögenswerte wie Öl, Gold und Weizen. Ähnlich wie immaterielle Vermögenswerte (wie Aktien und Anleihen), bieten sie das Potential für Investment-Erträge mit verbundenem Risiko. Jedes Jahr werden weltweit circa 8 Billionen Dollar neuer Rohstoffe produziert, und das repräsentiert 10% des World Wealth Portfolios.

World Wealth Portfolio (Stand Dezember 2015)

Quellen: US-Anleihen: Liquide mittelfristige und langfristige Regierungs- und Unternehmensanleihen (Barclay’s US Aggregate und Global Aggregate Indices). US- und Nicht-US-Aktien: Marktwert von börsennotierten Unternehmen in Industriestaaten (S&P und Dow Jones). Nicht-US Währungen basierend auf M2 (IWF und Zentralbanken). Rohstoffe: Jährliche Produktion in US Dollar (Berechnet von Gresham mit Preisen von Bloomberg und Produktionsinformationen von USDA, EIA, ICCO, WBMS, GFMS, IEA, Vereinte Nationen und Johnson Matthey).

Anleger können ein Engagement in Rohstoffen eingehen durch:

Diversifizierte Rohstoff-Portfolios (DCPs).

Physische Rohstoffe

Anteile an natürlichen Ressourcen

Managed Futures Fonds

Rohstoff-Indizes

Wir sind der Ansicht, dass DCPs die beste Balance zwischen Liquidität, Einfachheit der Investition, Anlagenstreuung und Inflationsabsicherung bieten. DCPs ermöglichen es einem erfahrenen Manager außerdem, die unterschiedlichen Komponenten des Gesamtertrags zu maximieren. Zusätzlich vermeiden DCPs viele der mit anderen Methoden des Rohstoffinvestments verbundenen Komplikationen und Risiken, wie den Erwerb und die Lagerung von physischen Rohstoffen oder die versteckten Kosten, die mit Investitionen in Instrumente verbunden sind, die Rohstoffindices beobachten.

Startseite