Wer wir sind

 

Gresham Investment Management LLC (Gresham) verwaltet seit 2005 das Vermögen seiner Klienten. Gresham wurde von der The Falconwood Corporation gegründet und hat für das Management von diversifizierten Rohstoff-Investment-Portfolios mit an der Börse gehandelten Futures und Forwards Pionierarbeit geleistet. Unser Tangible Asset Program® (TAP®) wurde zuerst im Januar 1987 innerhalb von Falconwood gehandelt und es gilt als Vorläufer der Rohstoffindizes von S&P Goldman Sachs and Bloomberg. Per 31. Dezember 2018 verwaltet Gresham mehr als 6,2 Mrd. US-Dollar für verschiedenste Klienten, unter anderem öffentliche und unternehmenseigene Pensionsfonds, Stiftungen, Konzerne, Gesundheitssysteme, Versicherer, gepoolte Anlageinstrumente, andere Anlageberater und staatliche Investitionsfonds mit Sitz in Latein- und Nordamerika, Europa, Asien und im Nahen Osten.

Gresham verfügt über ein erfahrenes Team an Anlageexperten, und sein Senior-Management-Team kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Handel mit Rohstoffen zurückblicken.

Gresham ist ein bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingetragenes Anlageberatungsunternehmen, ein bei der U.S. Commodity Futures Trading Commission eingetragener Terminverwalter und Commodity Trading Adviser sowie Mitglied der National Futures Association und der Futures Industry Association.

Gresham ist weiterhin Vorreiter bei der Indexerstellung für Rohstoffe, und betreibt insbesondere ein Joint Venture mit Caixin Insight zur Entwicklung der ersten Indizes für chinesische Rohstoffe.

Die Indizes für chinesische Rohstoffe von Caixin Insight und Gresham finden Sie auf Bloomberg (Ticker: GRESHCCI) und Thomson Reuters (Ticker: GRESHCCI).


Unsere Aktivitäten

Gresham bietet seinen Klienten eine Reihe diversifizierter Strategien, damit diese von den Vorteilen eines systematischen Engagements in einem breiten Bereich von Rohstoffen und Rohstoffgruppen über Instrumente wie börsliche Warentermingeschäfte, Forward-Optionen und außerbörsliche Termingeschäfte. Rohstoffe sind Sachanlagen wie Öl, Gold und Weizen. Ähnlich wie immaterielle Vermögenswerte (wie Aktien und Anleihen) bieten sie das Potential für Investment-Erträge mit verbundenem Risiko.

Unsere Flaggschiff-Strategien wie unser firmeneigenes Tangible Asset Program® (TAP®), das Adaptive Tangible Asset Program (ATAP) und die Risk Dispersing Portfolio (RDP)-Strategien greifen auf einen Schatz von Daten aus 30 Jahren zurück, um Anlegern ein diversifiziertes Engagement in Rohstoffen zu ermöglichen. Diese Strategien nutzen Instrumente für einen systematischen Handel zur Absicherung gegen Inflationsrisiken.

Unsere Enhanced Commodity Index-Strategien sind stark diversifizierte Long-only-Strategien für Warentermingeschäfte. Der Vergleichsindex dieser Strategien ist der Bloomberg Commodity Index. Ihr Ziel besteht darin, Anlegern das gleiche Engagement bei besseren risikobereinigten Erträgen zu bieten.

Greshams Absolute Return-Strategien nutzen die neuesten quantitativen Handelsmodelle. Unsere Managed Futures-Strategie wendet Trendfolgemodelle für weltweite, börsliche Warentermingeschäfte über viele Anlageklassen hinweg an. Unsere Risk Premia-Strategie greift auf quantitative Handelsmodelle zurück, die weniger auf Anlageklassen und mehr auf die Risikoprämien abzielen, die in diesen Anlageklassen engagierte Anleger erhalten können.

DIVERSIFIZIERTES ENGAGEMENT

Anleger können mit folgenden Instrumenten in Rohstoffe investieren:

  • Diversifiziertes Rohstoffportfolio (DCP)
  • Physische Rohstoffe
  • Beteiligung an natürlichen Ressourcen
  • Managed-Futures-Fonds
  • Rohstoffindizes

KONTAKTIEREN SIE UNS

Für weitere Informationen über Investments in einer unserer Strategien wenden Sie sich bitte an Gresham unter +1 212-984-1430. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an investorrelations@greshamllc.com


Gresham Investment Management LLC

257 Park Avenue South, 7th floor

New York, NY 10010