Gresham Dynamic Commodity-Strategien

 

Gresham Dynamic Commodity

Gresham Dynamic Commodity (GDC) ist eine aktiv gemanagte, zu Long-Positionen tendierende Strategie für Rohstoffgeschäfte, bei der höhere risikobereinigte Erträge als der Bloomberg Commodity Total Return Index (BCOMTR) erzielt werden sollen, während gleichzeitig die Kapazität zur Abmilderung erheblicher Negativperformance und zur Sicherung des Kapitals der Anleger beibehalten werden soll.

Zur Erreichung dieser Ertragsziele konzentriert sich die Strategie kontinuierlich auf die Entwicklung eines optimalen Investitionsansatzes für die vorherrschenden Marktbedingungen.

Während einer Hausse besteht die vorrangige Aufgabe der Strategie darin, einen größeren Ertrag zu erzielen als der BCOMTR, indem das Portfolio so positioniert wird, dass von den Märkten mit den besten Risiko-Ertrags-Profilen profitiert werden kann.

Während einer Baisse besteht die vorrangige Aufgabe darin, jegliches Marktengagement, das zu einer erheblichen Negativperformance des Anlegerkapitals führen kann, zu minimieren. Im Extremfall, wenn keine angemessenen Risiko-Ertrags-Chancen identifiziert werden können, oder wenn die Anlageklasse mit einem hohen Risiko von Verwerfungen in der Preisbildung verbunden ist, kann mit der Strategie ein Marktengagement vollständig vermieden werden. Der Fonds kann auch Short-Positionen einsetzen, wird jedoch niemals Netto-Short sein.

 


Die Anlagephilosophie von GDC ist diskretionär regelbasiert, und der Anlageprozess gravitiert um den Glauben an die Wirksamkeit einer holistischen Marktanalyse. Damit wird die Positionierung des Portfolios durch eine wiederholbare und einheitliche Kombination aus rigorosen makroökonomischen Top-down-, rohstoffspezifischen Bottom-up-, technischen und Stimmungsanalysen bestimmt.

Angesichts dessen, dass der Versuch der Kapitalsicherung ein integraler Bestandteil von GDC ist, ist die Fehlernachverfolgung nicht im Investitionsrahmen enthalten. Für jene Anleger, deren vorrangiges Anliegen die Beta-Exposition über den gesamten Bereich der Marktergebnisse ist, sind die NTA- und TSM-Strategien von Gresham geeigneter.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Für weitere Informationen über Investments in einer unserer Strategien wenden Sie sich bitte an Gresham unter +1 212-984-1430 oder senden Sie eine E-Mail an investorrelations@greshamllc.com


Gresham Investment Management LLC

257 Park Avenue South, 7th floor

New York, NY 10010